Traditionell tragen Judoka eine knöchellange weiße Baumwollhose (Zubon) und darüber eine halblange weiße Jacke (Uwagi) aus Baumwolle, die durch einen farbigen Gürtel (Obi) zusammengehalten wird (Judo-Gi). Um in Wettkämpfen die beiden Kontrahenten besser unterscheiden zu können, trägt bei internationalen Meisterschaften ein Judoka einen blauen Judogi. Ist dies nicht möglich, werden die Kämpfer durch einen zusätzlichen roten bzw. weißen Gürtel unterschieden. An der Gürtelfarbe kann man den Ausbildungsstand eines Judoka erkennen. Es gibt die Schüler- und Meistergrade. Die Schülergrade gehen bis zum braunen Gürtel. Die Meistergrade beginnen mit dem schwarzen Gürtel. Jeder Anfänger beginnt mit einem weißen Gürtel. Der Prüfling demonstriert dabei Fallübungen, Stand- und Bodentechniken, die nach Höhe der Graduierung immer schwieriger werden. Seit dem 1. August 2005 gilt in Deutschland die einheitliche Kyuprüfungsordnung des DJB, nach der zusätzlich in jeder Gürtelprüfung ab dem 3. Kyu (grüner Gürtel) eine Kata vorgeführt werden muss, d.h. eine genau vorgeschriebene Abfolge von Bewegungsformen und Techniken. Das Kata-Training führt häufig zu einem noch besseren Beherrschen der jeweiligen Techniken, da auf eine absolut saubere Ausführung der jeweiligen Technik geachtet wird. Es gibt Boden- und Stand-Kata. (Links zeigen auf wikipedia)
<-Seoi Nage - Wurf

Schülergütel (Kyu)

Grad 9. Kyu 8. Kyu 7. Kyu 6. Kyu 5.Kyu 4.Kyu 3. Kyu 2. Kyu 1. Kyu
Name Ku-kyū Hachi-kyū Shichi-kyū Roku-kyū Go-kyū Shi-kyū San-kyū Ni-kyū Ichi-kyū
Farbe weiß weiß/gelb gelb gelb/orange orange orange/grün grün blau braun

Meistergürtel (Dan)

Grad 1. Dan 2. Dan 3. Dan 4. Dan 5. Dan
Name Sho-dan Ni-dan San-dan Yon-dan Go-dan
Farbe schwarz schwarz schwarz schwarz schwarz

Meistergürtel (Dan) Ehrengürtel

Grad 6. Dan 7. Dan 8. Dan 9. Dan 10. Dan
Name Roku-dan Nana-dan Hachi-dan Ku-dan Jū-dan
Farbe rot/weiß rot/weiß rot/weiß rot rot

 

Meine persönliche Leistungen:

Eintritt in den Judoverein:

13. Oktober 2005 - Judo Club Frankenthal e.V.

15. April 2008 - ESV Ludwigshafen e.V. - Judoabteilung

Judoprüfungen:

5. Kyu: 11. März 2009

6. Kyu: 14. Februar 2008

7. Kyu: 21. Juni 2007

8. Kyu: 12. Dezember 2006 - Urkunde

Wettkämpfe:

2009:

Jubiläumsturnier Bad Dürkheim: 27. Juni 2009 (U14)

Nils Nager Turnier Zweibrücken: 15. Juni 2009 (U12) - 3. Platz

2008:

Rodenbacher Christkindlturnier: 7. Dezember 2008 - 1. Platz !!! - Urkunde !!!

Nikolausturnier Ludwigshafen: 6. Dezember - 1. Platz !!! - Urkunde !!!

HoPsEr - Turnier Landau: 9. November 2008 - 3. Platz

Ostertunier in Zeiskam: 9. März 2008 - 3. Platz

2007:

Adventspokal Geisenheim: 25. November 2007 - 3. Platz - Urkunde

HoPsEr - Turnier Landau: 18. November 2007 - 3. Platz - Urkunde

Halloween-Turnier Bad Dürkheim: 7. Oktober 2007 - 3. Platz - Urkunde

Stadtmeisterschaft Kaiserslautern: 23. September 2007 - 2. Platz - Urkunde

Ostertunier in Zeiskam: 25. März 2007 - 3. Platz - Urkunde

2006:

Vereinsmeisterschaft: 1. Dezember 2006 - 2. Platz - Urkunde

 

Meine persönliche Leistungen findet Ihr etwas weiter unten. Viele Informationen über Judo kann man im Internet nachlesen. (Google und Wikipedia helfen da sehr gut)

zurück zu den Hobbies

Judo